AVT Köln

Fort- und Weiterbildung

Was ist der Unterschied zwischen einer Fort- und einer Weiterbildung? Ganz einfach: Wenn Sie am Ende einer Veranstaltungsreihe ein anerkanntes Zertifikat erhalten, dann haben Sie eine Weiterbildung gemacht. Ansonsten ist es eine Fortbildung. Wenn Sie zum Beispiel zwar an allen Seminaren unserer Weiterbildungsreihe ‚Psychotraumatherapie‘ teilnehmen, aber nicht die Bausteine zum Erwerb des DeGPT-Zertifikats mitmachen, dann ist es eine Fortbildung.

Aber unabhängig davon, ob Sie nun eine Fort- oder Weiterbildung gemacht haben, die Punkte haben dieselbe Bezeichnung: „Fortbildungspunkte“.

Das Land NRW fördert unter bestimmten Voraussetzungen Weiterbildungen (dieser Weiterbildungsbegriff umfasst auch unsere Fortbildungen sowie Selbsterfahrung und Supervision!) mittels Bildungsscheck mit bis zu 500,- €.  Nähere Informationen finden Sie hier: www.arbeit.nrw.de.

Ergänzung: Eine Bildungsprämie als grundsätzliche Alternative für Geringverdiener kommt für unsere Fort- und Weiterbildungen in der Regel nicht infrage, wenn der Besuch von psychotherapeutischen Lehrveranstaltungen der Erfüllung einer regelmäßigen, nachweislichen Fortbildungsverpflichtung dient. Diese wird mit der Bildungsprämie nicht gefördert.

Die AVT bietet Fortbildungsveranstaltungen als Einzel-Workshops an.

Die nächste Weiterbildungsreihe Psychotraumatherapie beginnt im Januar 2017.

Im August 2015 startete die neue Weiterbildungsreihe Ausbildung in Hypnotherapie und hypnosystemischer Beratung.

Die Fortbildungsreihe Systemkompetenz für Verhaltenstherapeuten wird aus organisatorischen Gründen vorerst ausgesetzt. 

Wir bemühen uns bei unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten nicht nur um einen hohen qualitativen Standard, sondern auch um ein möglichst breites Angebot. Dabei nutzen wir auch die Kompetenzen befreundeter Institute:

Im Rahmen der Weiterbildungsreihe Psychotraumatherapie kooperieren wir mit dem EMDR-Institut Deutschland.
Die Weiterbildungsreihe Ausbildung in Hypnotherapie und hypnosystemischer Beratung findet in Zusammenarbeit mit dem Milton Erickson Institut Köln statt.
Das Curriculum der Fortbildungsreihe Systemkompetenz für Verhaltenstherapeuten wird vom IF Weinheim entwickelt.